Mit dem Jasmin Tee kaufen, erwerben Sie sich einen speziellen schönen und eleganten Tee, in der Jasminblüten im Grüntee beigefügt oder dem Tee die Jasminblüten mittels Wasserdampf aromatisiert werden. Der Duft des Jasmin Tees ist süsslich, sehr angenehm und freundlich. Der Jasmin Tee verfügt über Vitamin A, Vitamin C und für speziell für Veganer das Vitamin B12. Magnesium, Kalium Fluor sind, nebst der Wirkung von Stress, Stärkung des Immunsystems, weitere gesunde Elemente des Jasmin Tees.

Ist der Jasmin Tee ein Grüntee?

In der Tat. Die meist benutze Basis des Jasmin Tees, ist der grüne Tee. Teilweise wird Jasmin Tee auch mit Weisstee oder Schwarztee hergestellt. Die weissen Jasminblüten werden dem Grüntee beigemischt oder durch ein Dampfbad dem Grüntee beigefügt. Die Jasminblüten blühen im späten Sommer und werden dann mit dem Grüntee vermählt, auch Hochzeiten genannt. In früheren Zeiten wurden eher minderwertige Tees mit den Jasminblüten vermischt, um so den Tee zu etwas mehr Qualität zu verhelfen. Heute jedoch wird als Basis guter grüner Tee für die Verschmelzung der Jasminblüten verwendet.

Welche Arten von Jasmin Tee gibt es?

Im Prinzip gibt es drei verschiedene Jasmin Tee Arten. Die meistgetrunkene Art ist der Grüntee mit den weissen Jasminblüten. Es kann jedoch auch vorkommen, dass gelber Jasmin für die Produktion von Jasmin Tee verwendet werden. In der Praxis werden jedoch die weissen Blüten verwendet. In gewissen Teeplantagen wird auch Weisstee für die Herstellung von Jasmin Tee werden. Eine äusserst spezielle Art des Jasmin Tees stellt der Schwarztee dar. Den Schwarztee hat einen eigenen Geschmack. Diese in Verbindung mit den süsslichen und dem intensiven Aroma der Jasminblüten machen diesen Tee einzigartig und verleiht ein unvergessliches Geschmackserlebnis.

Welches Aroma hat Jasmin Tee?

Das Aroma des Jasmin Tee ist grundsätzlich sehr freundlich, angenehm und lieblich. Der Tee ist wunderschön zum Trinken und die Tasse weist eine goldene / hellorange Farbe. Der Tee kann hervorragend tagsüber mit Freunden und Familie getrunken werden und der Tee verleiht eine anschmiegsame Verbindung zwischen Geist und Seele. Auch eine absolute Geschmacksintensität ist mit dem Jasmin Tee, dass mit Weisstee oder Schwarztee hergestellt wird. Besonders der Jasmin Tee, dass mit Schwarztee vermählt wurde, bereitet ein unvergessliches Aroma, da Schwarztee mit seinem eigenen Aroma und die süsse der Jasminblüten ein aussergewöhnliches Erlebnis parat hat.

Wie ist die Herstellung von Jasmin Tee?

Bei der Herstellung von Jasmin Tee gibt es zwei Varianten. Bei beiden Varianten gilt in den meisten Fällen als Basis ein hochwertiger Grüntee. Teilweise wird auch ein ausgezeichneter Weisstee oder Schwarztee für die Produktion von Jasmin Tee verwendet. Die Vermischung von Grüntee mit dem Jasmin Tee nennt man “Hochzeit”. In der ersten Variante, werden die Teeblätter mit den Jasminblüten, die im Spätsommer ihren Tribut haben, vermischt und somit vermählt.

Die Jasminblüten haben ätherische Öle, die während der Verarbeitung des Grüntees dem Tee beigegeben wird. Dadurch erhält das Aroma das typische Aroma. Eine andere Variante der Herstellung von Jasmin Tee ist den Tee durch Wasserdampf zu aromatisieren. Und je mehr die Teeblätter, mit den Jasmin Tee in Berührung kommen, desto intensiver ist der Geschmack und das Aroma des Jasmin Tees. Eine Faustregel besagt, dass für 100kg Grüntee, rund 100kg Jasminblüten beigefügt werden müssen.

Woher stammt der Jasmin Tee?

Der Jasmin Tee hat seinen Ursprung in China und wird heute hauptsächlich in China und Japan hergestellt. Durch die Beliebtheit des Tees wird der Tee auch in anderen Teeanbaugebiete produziert, wie zum Beispiel Indien oder Korea.

Wie ist die Wirkung von Jasmin Tee?

Dem Jasmin Tee werden gesundheitsfördernde Aspekte zugeschrieben. Der Tee wirkt auf Blutdruck, ist Antioxidativ, gilt als entspannend aber auch wegen des Koffeins als Wachmacher. In welcher Hinsicht der Tee für die Gesundheit förderlich ist, stellen wir hier gerne vor:

Welche Inhaltsstoffe enthält der Jasmin Tee?

Wenn Sie den Jasmin Tee kaufen, erhalten Sie einen Tee mit sehr vielen positiven Inhaltsstoffen, die die Gesundheit unterstützen und fördern. Folgende Inhaltsstoffe sind im Jasmin Tee enthalten:

Die Vitamine im Jasmin Tee

  • Vitamine C, B12 und A

Pflanzenstoffen im Jasmin Tee

  • Saponine
  • Tannine

Mineralstoffe im Jasmin Tee

  • Flor
  • Magnesium
  • Kalium
  • Nickel
  • Kupfer

Weitere Inhaltsstoffe des Jasmin Tees

  • Ätherische Öle

Weiter enthält der Tee Epigallocatechingallat, das nachweislich den Blutzuckerspiegel bei einer Mahlzeit verringern kann.

Wozu ist der Jasmin Tee sonst noch Gut?

Bekanntlich stärkt der Jasmin Tee das Immunsystem wegen seiner antioxidativen Wirkungen. Weiter fördert der Tee auch die Senkung des Cholesterinspiegels und hilft der Gewichtsreduktion, da die antioxidativen Wirkungen dem Körper helfen den Stoffwechsel anzukurbeln. Und bekanntlich hilft ein erhöhter Stoffwechsel die Mahlzeiten besser zu verdauen. Der Tee kann auch Karies und Arteriosklerose vorbeugen. Der Jasmin Tee ist basisch und kann den Körper entsäuern <href=”https://de.wikipedia.org/wiki/Catechine” target=”_blank” rel=”noopener” data-schema-attribute=””>Catechine, die im Tee auch enthalten sind, können Bluthochdruck und die Blutfettwerte reduzieren. Die ätherischen Öle helfen die Leistung zu steigern und wirkt sich positiv auf die Gesundheit.

Enthält Jasmin Tee auch Koffein?

Da der Jasmin Tee hauptsächlich aus Grüntee hergestellt wird, enthält somit der Jasmin Tee auch Koffein. Das Koffein ist per se für den Körper nicht ungesund. Das Koffein regt den Körper an und kann die Leistung und Befindlichkeit steigern. Die Gerbstoffe im Grüntee sind verantwortlich für die Abgabe des Koffeins im Körper. Somit findet beim Tee die Abgabe des Koffeins am Körper langsamer als beim Kaffee.

Wie ist die richtige Zubereitung des Jasmin Tees?

Wichtig ist, dass dem Tee gutes und nicht kalkhaltiges Wasser beim Aufkochen zugeführt wird. Ansonsten ist die Zubereitung des Jasmin Tees relativ einfach zu bewerkstelligen. Kochen Sie gutes Wasser auf rund 80 Grad. Das Wasser sollte die 80 Grad Marke nicht überschreiten, ansonsten die Gefahr besteht, dass der Tee ein bitteres Aroma erhält. Nehmen Sie auf einen 500ml Krug, je nach Intensität des Tees, rund 3 bis 5 Teelöffel Jasmin Tee. Lassen Sie den Tee für rund zwei bis fünf Minuten ziehen und giessen Sie den Tee danach in schöne für den Jasmin Tee vorgesehenen Teetassen. Wir wünschen Ihnen jetzt schon viele schöne Momente mit diesem wundervollen Tee.

Warum den Jasmin Tee kaufen?

Der Tee ist jeden Schluck wert. Die gesundheitlichen Aspekte, das schöne Aroma, die herrlichen Düfte und das bereichernde Gefühl einen guten und wertvollen Tee zu trinken, gehört der Tee in jede Teebox. Sie trinken nicht einen Tee, sondern den Tee, in der die Herstellung bereits mit viel Liebe und Handwerkskunst vonstattengeht.

Jetzt Jasmin Tee kaufen – In unserem Teeshop