Wenn Sie Ceylon Tee kaufen wollen, sollten Sie über diesen ungewöhnlichen schmackhaften Tee weitere Details erhalten. Der Ceylon Tee ist unbestritten eines der bekanntesten Teesorten weltweit. Der Tee trägt den ehemaligen Namen der Insel “Ceylon”, das heutige Sri Lanka. Sri Lanka liegt am Indischen Ozean und das Land ist gekennzeichnet von Ebenen und Hochland. Die Teewirtschaft mit dem Ceylon Tee gehört zu den wichtigen Exportgütern Sri Lankas. Die Teeanbaugebiete sind Uva, Dimbula und Nuwara Eliya, die gesamthaft rund 350.000 Tonnen Tee jährlich exportieren. 

Welchen Geschmack hat Ceylon Tee?

Der Ceylon Tee aus Sri Lanka hat einen mittel kräftigen, herben, leicht malzigen und frischen Geschmack. Teilweise kann der Tee auch im Geschmack ein ganz wenig nach Zitrusfrüchten erinnern. Die Farbe des Aufgusses ist kupferrot und der Tee stimuliert mit ihrem Duft die Sinne und den Geist.

Warum Ceylon Tee kaufen?

Der Ceylon Tee kann auch als robuster Tee bezeichnet werden. Der Tee ist unempfindlich auf kalkhaltiges Wasser und ist ein belebender und bekömmlicher Tee. Zudem ist der Tee gesundheitsfördernd, kann perfekt als Frühstückstee getrunken werden, oder sogar vor dem Sport eingenommen werden, um so für Höchstleistungen zu sorgen. Der Ceylon Tee enttäuscht nicht, sondern begeistert im Trinken und im Genuss.

Mit welchem Schwarztee ist der Ceylon Tee vergleichbar

Jeder Schwarztee hat seinen eigenen Charakter. Die nächsten Verwandten sind der Assam Tee und der Darjeeling Tee aus Indien. Diese beiden Tees kommen dem Ceylon Tee am nächsten. Während der Assam Tee eher würzig und etwas herb ist, ist der Darjeeling Tee eher etwas milder im Geschmack.

Wo wird der Ceylon Tee angebaut?

In Sri Lanka gibt es drei grosse Teeanbaugebiete, in der der Ceylon Tee angebaut wird. Die Teeanbaugebiete heissen Uva, Dimbula und Nuwara Eliya. Die besseren Tees mit den höheren Qualitätsstufen kommen aus den höheren Regionen Sri Lankas, da die Luftfeuchtigkeit in höheren Lagen höher ist und somit die Teepflanzen besser gedeihen können.

Wie ist die Teeproduktion von Ceylon Tee?

Der Ceylon Tee wird in drei Höhenlagen angebaut. Die tiefen Anbaugebiete liegen bei rund 650 Meter, die mittleren sind bis rund 1200 Meter zu finden und die hohen Lagen liegen über 1200 Meter. Der Tee aus den tieferen Regionen werden eher für Teemischungen angebaut. Der Tee von den höheren Lagen wird zu qualitativ besserem Tee wie unter anderem den Tee mit dem Blattgrad Orange Pekoe angebaut und kultiviert.

Die drei bekanntesten Teeanbaugebiete des Ceylon Tee sind die Dimbula, Uva und Nuwara Eliya. Die Teeblätter werden nach dem Zupfen getrocknet und beginnen bei einer Temperatur von rund 30 Grad zu oxidieren (fermentieren). Nach der Oxidation werden die Teeblätter aufwendig und sorgfältig gerollt, damit sich bei der Freisetzung des Zellsafts die Aromen und ätherischen Öle perfekt entfalten können. Danach werden die Teeblätter geröstet und für den weltweiten Versand verpackt.

Wie wird der Ceylon Tee getrunken?

Viele Teetrinker mögen den Ceylon Tee gerne mit Milch und Zucker. Wahre Teeliebhaber verachten diese Art des Teetrinkens, während die Engländer es bei ihren “Afternoon Tea” mit dem Assam oder Darjeeling Tee genau so machen wie die lokale Bevölkerung Sri Lankas. Natürlich kann man den Ceylon Tee auch pur trinken, was die meisten Teetrinker in unseren Breitengraden auch machen. Mit dem Ceylon Tee kaufen erhalten Sie ein Aufgussgetränk mit einem kräftigen Aroma und frischem Geschmack.

Die gesundheitlichen Aspekte des Ceylon Tee

Der Ceylon Tee hat verschiedene interessante gesundheitliche Merkmale, die wir Ihnen hier kurz präsentieren möchten:

Wie hoch ist das Koffein im Ceylon Tee?

Tein oder Koffein sind in der Fachwelt das gleiche, den die chemischen Substanzen sind die gleichen. Ceylon Tee hat ein Koffeingehalt von ungefähr 50 bis 55 mg pro Teetasse. Je länger die Teeblätter in der Kanne verweilen, desto mehr Gerbstoffe gelangen in den Tee. Diese Gerbstoffe binden das Koffein und werden im Darm freigesetzt. Das heisst, wenn der Tee etwas länger gezogen wird, hat das Koffein zwar die gleiche Menge, aber durch die vermehrten Gerbstoffe, wird das Koffein langsamer abgegeben und somit wirkt dann das Koffein auch nachhaltiger.

Was ist die Wirkung von Ceylon Tee?

Der Ceylon Tee besitzt wie alle anderen Teesorten Koffein. Das Koffein wird dem Körper abgegeben. Je nachdem wie viele Gerbstoffe der Tee im Wasser hat, wirkt das Koffein entsprechend. Den durch die Gerbstoffe, die im Darm freigesetzt werden, wird der Tee langsamer oder schneller dem Körper abgegeben. Beim Trinken von Schwarztee können sich die Blutgefässe erweitern und die Durchblutung fördern. Der Blutdruck kann sich beim Trinken von Schwarztee ebenfalls erhöhen. Menschen mit Herzproblemen sollten vor dem Trinken von Schwarztee den Arzt konsultieren.

Welches ist die beste Zeit um Schwarztee zu trinken?

Schwarztee kann per se zu jeder Tageszeit getrunken werden. Es kommt stark auf Ihre körperliche Verfassung, resp. wie gut oder schlecht Koffein vertragen wird. Im Prinzip eignet sich Schwarztee hervorragend als Frühstücksgetränk, da das Koffein langsamer dem Körper gegeben wird, erhält man ein längeres Wachmacher-Gefühl. Zu Mittag kann der Tee auch hervorragend getrunken werden. Abend empfiehlt es sich für Koffein-Empfindliche nicht, einen Schwarztee zu trinken. Nehmen Sie da eher einen leichten Jasmin Tee, der für den Abend bekömmlich zu trinken ist.

Gibt es auch grünen Ceylon Tee?

In den selten Fällen kann man auch grünen Ceylon Tee kaufen. Jedoch dominiert beim Ceylon Tee der Schwarztee, der auch weltweit für seinen frischen und würzigen wie auch herben Geschmack bekannt ist.

Wie ist die Zubereitung von Ceylon Tee?

Wir in Europa bereiten den Tee in einer Teekanne und übergiessen es mit heissem Wasser und lassen den Tee für 2 bis 3 Minuten ziehen. Wenn Sie hochwertigeren Schwarztee nehmen, benötigt ein solcher Tee weniger Ziehzeit. Der grosse Vorteil von Ceylon Tee ist, dass er sich von kalkhaltigem Wasser nicht beeinflussen lässt und dabei genauso sein interessantes und schönes Aroma abgibt.

Jetzt Ceylon Tee kaufen – in unserem Tee Online-Shop