Grüner Tee kaufen, oder auch Grüntee genannt, ist ein Tee, dass zum Schwarztee nicht fermentiert wird. Der Grüntee wird gegenüber dem Schwarztee anders zubereitet und unterscheidet sich im Geschmack, in den Inhaltsstoffen und den Wirkungen des Aufgusses.

Welcher Grüntee ist der beste?

Um der Frage nachzugehen, “Welcher Grüntee ist der Beste”, gibts dazu unterschiedliche Meinungen. Nach unserer Meinung und Erfahrung ist der Sencha Tee der beste Tee weltweit. Der Sencha Tee gilt zu den Spitzentees und überragt in seiner Qualität und Aroma. Der Sencha Grüntee ist arm an Bitterstoffen, schmackhaft im Aroma und genussreich im Abgang.

Auch der Bancha Tee gehört zu den hervorragenden Teequalitäten. Der Tee ist wegen des tiefen Koffeingehalt (Teingehalt) wie geschaffen für den täglichen Genuss. Wobei man den Genmaicha Tee als exquisiten Tee nicht unterschätzen sollte. Der Tee mit dem Reis verbindet die Essenz japanischer Teekultur. Aber auch der Gyokuro Tee, der zwar nicht ganz so günstig ist, stellt ein hervorragender Tee dar, der sich für seine Qualität und Geschmack nicht verstecken muss. Fragen Sie unseren Kundendienst, wenn Sie grüner Tee kaufen wollen? Gerne beraten wir Sie.

Wie wird der Grüntee hergestellt?

Der Grüntee ist eine sehr alte Pflanze, mit einer tausendjährigen Tradition hat. Die Zubereitungen wurden von Dynastie zu Dynastie verfeinert. In der Ming-Dynastie wurde der Tee direkt in der Teekanne aufbereitet, was heute noch die üblichste Form der Teezubereitung ist. Der Grüntee wird nicht fermentiert. Die Oxidation der frisch gepflückten Teeblätter wird dahin verhindert, indem die Blätter kurz erhitzt, geröstet oder gedämpft werden. Dadurch bleiben alle Wirkstoffe des Tees erhalten. Der Tee wird bei der Herstellung genauso wie beim Schwarztee gerollt, um so eine schöne und gute Weiterverarbeitung sanft zu halten und das sich auch durch das Rollen der Teeblätter die Inhaltsstoffe und Aromen frei entfalten können.

Wie sind die Wirkungen von Grüntee?

Wofür hilft der grüne Tee? Diese Frage wird uns oft gestellt. Der Grüntee ist ein gesunder Tee mit vielen positiven Eigenschaften für den Körper. Der Grüntee ist vollgepackt mit Catechine, die guten Bitterstoffen aus den Teeblättern. Catechine können gegen Übergewicht und Diabetes helfen. Die Polyphenole hemmen Entzündungen im Körper und das Koffein im Grüntee unterstützt das Gehirn. Das Koffein im grünen Tee ist nachhaltiger, da es dem Körper langsamer abgegeben wird. Zudem kommen die vielen Vitaminen A, B, B2 im grünen Tee vor.

Wie hoch ist der Koffeingehalt im Grüntee?

Im Grüntee befindet sich ein schöner und anmutiger Koffein, oder wie es früher mit dem Tee in Zusammenhang gebrachte Tein, oder auch Thein geschrieben. Der Gehalt des Thein, oder eben Koffeingehalt unterscheidet sich stark von der Sorte des Grüntees. Daher sollte beim grünen Tee kaufen auch auf den Koffeingehalt geachtet werden. Denn eine Tasse Grüntee kann bis zu 50 mg Koffein auf 200ml verfügen.

Welche Vitamine befinden sich im Grüntee?

Der Grüntee enthält Aminosäuren, die auch für den Geschmack, die Düfte und Aromen verantwortlich ist. Vitamin A, B, B2, Calcium und viele weitere gute und gesundheitsfördernde Stoffe befinden sich im Grüntee. Da sich im Grüntee mehr Gerbstoffe befinden, auch Tannine genannt, schmeckt der grüne Tee herber als der schwarze Tee. Wenn Sie ein koffeinarmer Tee suchen, versuchen Sie den Jasmintee zu kaufen und zu probieren. Sie werden auch von diesem Tee begeistert sein.

Wann soll man Grüntee trinken?

Gute Zeitpunkte, um Grüntee zu trinken, sind vormittags und nachmittags, ideal 30 bis 45 Minuten nach dem Frühstück und Mittagessen. Der Grüntee hilft Ihnen auch den Stoffwechsel anzutreiben genau dann, wenn Sie es am meisten benötigen. Wegen des Koffeingehaltes sollte der Tee von Koffein empfindlichen Personen am Abend vermieden werden.

Grüner Tee kaufen – In unserem Teeshop.